Posts Tagged: Lissabon

Lisboa Menina e Moça

Lesedauer: etwa 11 Minuten

Es ist dienstags 0:44 Uhr, die Stadt menschenleer. Lediglich ein einzelner Mensch ist unterwegs, der sich müde die letzte Pecantasche aus der Auslage des Spätis holt und in die letzte S-Bahn des Tages steigt. Ziel BER Terminal 1–2. Keine Nachtschwärmer, kein Partyvolk, welches torkelnd den Gehweg einnimmt. Dieser Mensch fährt allein durch die Nacht, einzig die Stationsdurchsagen in der S-Bahn durchbrechen die angenehme Stille. Meine Stille.

Ponte 25 de Abril

Lesedauer: etwa 2 Minuten

Die Ponte 25 de Abril ist ein wahres Meisterwerk der Brückenbaukunst und prägend im Lissaboner Stadtbild. Nicht nur optisch, sondern auch auditiv. Je näher man ihr kommt, desto präsenter ist das allgegenwärtige Surren des Fahrbahnbelags, der u.a. aus einer Gitterkonstruktion besteht. Nicht nur deutlich in Cacilhas zu vernehmen, sondern selbstverständlich auch, wenn man unter ihr steht.

Von der Alfama zum Entdeckerdenkmal zu Fuß

Lesedauer: etwa 4 Minuten

Eine ambitionierte Aufgabe nahm ich mir an einem Tag in Lissabon vor: Ich wollte die Erfahrungslücke schließen und versuchen, unter der Ponte 25 de Abril hindurchzulaufen. Schließlich habe ich das bislang noch nie getan und wusste auch nicht, ob dies überhaupt möglich ist.

Also schnürte ich nach einem ausgedehnten Frühstück mit dem obligatorischen Pfefferminztee, einem Ei-Sandwich sowie einem Bola de Berlim meine Wanderschlüpfschuhe und begab mich auf den Weg.

“Wer Lissabon nicht sah, hat noch nichts Schönes gesehen”

Lesedauer: etwa 4 Minuten

Dieses Zitat hat António Nobre einst formuliert und – nun ja – irgendwie hat er recht. Denn die Perle am Tejo-Ufer lockt immer wieder mit neuen faszinierenden Orten, die man noch nicht entdeckt hat. Auch wenn man schon mehrere Male dort war.

Und so kam es eines sonntäglichen November-Mittags, dass ich mich für eine Woche auf die Reise in die portugiesische Hauptstadt machte. Gemeinsam mit einer trinkfreudigen polnischen Reisegruppe, die ihre Fußballmannschaft in der Nations League unterstützen wollte.