Rund um das Trajansforum

Shopping-Malls sind aus den heutigen Innenstädten nicht mehr wegzudenken. Dachten sich wohl auch die Römer vor 2000 Jahren, die bekanntlich ihrer Zeit voraus waren und legten los. Eine der größten wurde in 1A-Lage in Citynähe aus dem Boden gestampft und es ist davon auszugehen, dass dies ohne Bürgerbegehren, privaten Investoreninsolvenzen oder Brandschutzauflagen mehr oder weniger reibungslos über die Bühne ging. Auch wenn einige Wohnhäuser dafür eingeebnet werden mussten. Aber das störte Trajan bzw. Apollodor von Damaskus nicht.

ROM-141017-IMG_9010-140

ROM-141017-IMG_9014-144

ROM-141018-IMG_9115-240

ROM-141018-IMG_9117-242

ROM-141018-IMG_9121-246

ROM-141018-IMG_9122-247

ROM-141018-IMG_9128-253

ROM-141018-IMG_9134-259

One Comment

  1. hippe 25. November 2014

    Gott, sind die wieder schön! Das erste ist natürlich mein Favorit.
    Die wirken auch wieder mal so unecht. Kann man sich gar nicht vorstellen, dass so was einfach so da ist. Schön!

    LG die hippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.